X
GO
Volley Düdingen: Team 21/22 steht

Volley Düdingen: Team 21/22 steht

Volley Düdingen: Team 21/22 steht

Volley Düdingen meldet die Neuverpflichtung einer Diagonalangreiferin und zwei Mittlblockerinnen. Damit ist das Team für die Saison 21/22 komplett. 

Als neue Diagonalangreiferin konnte die erfahrene Französin Alexandra Dascalu verpflichtet werden. Die 30-jährige Dascalu stösst aus einer der stärksten Ligen Europas von polnischen Club Palac Bydgoszcz zu den Power Cats und wird Trine Kjelstup ersetzen. 
Dascalu begann ihre Karriere als Juniorin in Nancy, spielte dann bei Nantes, Vannes und Stade Français Paris in der obersten Liga Frankreichs. Die 1.83 Meter gross gewachsene 30-jährige französische Nationalspielerin wurde 2018 als beste Aufschlägerin und zur drittbesten Angreiferin der Ligue 1 der französischen Meisterschaft gewählt. Darauf wechselte sie in die italienische A2 Liga zu Baronissi und spielte danach eine Saison bei Stiinta Bacau in Rumänien. Dascalu war bis 2019 Stütze des französischen Nationalteams und trug 120mal das Nationaldress der „Bleues“.

Als Mittelblockerinnen verpflichtet Volley Düdingen die zwei US- Amerikanerinnen Blake Mohler und Cara Cunningham. Die beiden US Amerikanerinnen ersetzen auf der Mittelblock-Position die Abgänge von Samantha Cash und Samira Sulser.

Die 25-jährige Blake Mohler wechselt vom deutschen Bundesligisten VfB Suhl, wo sie die zwei letzten Saisons zusammen mit der ex-Düdingerin Danielle Harbin spielte, nach Düdingen.
Von 2015 bis 2019 spielte die gebrütig aus Mississippi stammende 1.88 Meter grosse Mittelblockerin im Team der Boilermakers der Purdue Universität im Bundesstaat Indiana. 

Als weitere Spielerin auf der Mittelblock-Position werden die Power Cats auf die 1.93 Meter grosse Cara Cunningham zählen können. Die 24-Jährige wechselt vom spanischen 1.-Ligisten Alcobendas in den Sensebezirk.
Cunningham spielte bis 2018 im Team der Virginia Tech Universität und wechselte danach nach Europa. Hier spielte sie für das Uniteam von Nottingham (UK) das Jahr darauf in der obersten portugiesischen Liga bei Leixoes SC.


Kader 2021-2022: 
Pass:
Mita Uiato (USA), Marcia Rohrer (SUI)
Aussen, Diagonale: Sarina Wieland, (SUI) Elena Steinemann SUI), Nicole Eiholzer (SUI), Alexandra Dascalu (F)
Mitte: Lea Zurlinden SUI), Blake Mohler (USA), Cara Cunningham (USA)
Liberas: Thays Deprati SUI), Noemi Portmann SUI)  
 

Related

Tags

Categories

FrontPage, NLA 2122

Share

Kategorien

Beliebteste Artikel

Tags

Archive