X
GO

Volley Düdingen verpflichtet Méline Pierret

Volley Düdingen verpflichtet Méline Pierret

Die 20-jährige Zuspielerin Méline Pierret stösst für die kommenden 2 Jahre von Viteos Neuchâtel UC zu Volley Düdingen. 

Volley Düdingen ist überzeugt, dass mit dem Engagement der ehrgeizigen und talentierten Freiburgerin ein erster Schritt in die geplante Verjüngung des Teams gemacht wird. Pierret bringt die nötigen Voraussetzungen mit sich, um mittelfristig erfolgreich in die Fussstapfen ihrer Vorgängerin zu treten.

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen dem VBC Fribourg und Volley Düdingen trainierte Pierret in der Saison 16/17 bereits im erweiterten NLA Kader und kam sporadisch zu Einsätzen, ehe sie 2017 nach Neuenburg wechselte. Seit 2017 ist Pierret Mitglied des Elite Nationalteams. Als Zuspielerin war sie während der letzten Saison massgeblich an der Qualifikation für die Europameisterschaft beteiligt, welche diesen Sommer in der Slowakei stattfindet. 

Nach Abschluss ihrer Maturität vor einem Jahr wird Pierret diesen Sommer eine Zweitausbildung als kaufmännische Angestellte im Kantonalen Sportamt Freiburg beginnen.

Weitere Verhandlungen betreffend Vertragsverlängerungen mit aktuellen Spielerinnen resp. Neuverpflichtungen sind aktuell am Laufen, Resultate werden zu gegebener Zeit kommuniziert.
 

Christian Marbach
Präsident TS Volley Düdingen
+41 79 302 3972
praesidium@volleyduedingen.ch
 

Dario Bettello
Headcoach NLA Power Cats
+41 76 372 0856
dario.bettello@volleyduedingen.ch

 

Related

Tags

Categories

FrontPage, NLA 1920

Share

Kategorien

Beliebteste Artikel

Tags

Archive