X
GO
Düdingens U16 an der SAR SM mit Bronze!

Düdingens U16 an der SAR SM mit Bronze!

Düdingens U16 an der SAR SM mit Bronze!

Ein erfolgreiches Wochenende für die U16 Mädchen von Volley Düdingen an der SAR – SM in Glarus. Das Team holt sich einen Podestplatz und gewinnt Bronze!

Am Wochenende vom 9./10. April 2022 fanden die SAR Schweizermeisterschaften statt. 12 Auswahlteams aus den verschiedenen Regionen kämpften um den Schweizermeistertitel.
Am Samstag fanden die Gruppenspiele statt, wo das Team von Myriam Knutti den Gruppensieg holte und sich so eine gute Ausgangslage für den Viertelfinal vom Sonntag erspielte. Den Einzug in den Halbfinal sicherten sie sich gegen das Team aus dem Wallis mit einem souveränen 2:0 Sieg. Gegen das Team Bern / Solothurn, den späteren Schweizermeister, verloren sie 2:0 und verpassten somit den Einzug ins Finale. Im kleinen Final mussten sie gegen das Team aus der Region Genf antreten. Zu Beginn sah es gar nicht nach einem Sieg aus, lagen die Düdingerinnen doch 6 Punkte zurück und mussten den ersten Satz abtreten. Den zweiten und dritten Satz erkämpften sie sich dann mit einer starken Teamleistung und konnten so für die Region Freiburg die Bronzemedaille nach Hause bringen.
 

Foto-Legende:
Hintere Reihe: Anita Studer (AC), Loana Bächler, Jaël Zollet, Nina Tinguely, Alissa Ceesay, Laura Giot, Manon Adolph, Myriam Knutti (HC)
Vordere Reihe: Celina Berthold, Livia Serena, Léane Bolinger, Eva Vuichard

 

Related

Tags

Categories

FrontPage

Share

Kategorien

Beliebteste Artikel

Tags

Archive