X
GO
Spielerin positiv auf COVID-19 getestet

Spielerin positiv auf COVID-19 getestet

Spielerin von Volley Düdingn positiv auf COVID-19 getestet

Teamarzt Manfred Piller informierte heute Nachmittag (8. Oktober), dass eine Düdinger Spielerin positiv auf COVID -19 getestet wurde. Gemäss Mitteilung des Kantonsarztes hat dieser Befund keine Auswirkungen auf den Rest des Teams, da der Ansteckungszeitpunkt eruiert werden konnte, sich die Ansteckung ausserhalb des Volleyballbetriebes ereignete und seither kein ungeschützter Kontakt zwischen der Betroffenen und dem Team stattfand. Entsprechend wird der Meisterschaftsbetrieb nicht beeinträchtigt und das Spiel vom Sonntag gegen Viteos NUC findet wie geplant statt.

Wir wünschen der Spielerin alles Gute und gute Genesung.
 

Related

Tags

Categories

FrontPage, NLA 2021

Share

Kategorien

Beliebteste Artikel

Tags

Archive