X
GO

COVID-19 – NLA Spiele im Leimacker

Um uns und alle anderen an NLA Heimspielen vor Covid-19 (Corona) zu schützen haben wir mit SwissVolley und dem Oberamt des Sensebezirks ein Konzept für die Durchführung von NLA Spielen erarbeitet. Alle (Teams, Funktioniäre, Zuschauer), etc. sind verpflichtet, sich an die Regeln zu halten. Hier die wichtigsten Auszüge:

  1. Nur Symptomfrei zu NLA Spielen im Leimacker (inkl. Selbstdeklaration, Aufenthalt in Risikogebeiten)
  2. Maskenpflicht im Leimacker (inkl. Anstehen)
  3. Präsenzlisten («Contact Tracing»)
  4. Sitzplatzpflicht, Konsumationen nur am Sitzplatz

Sektoren im Leimacker - update 23. Oktober

Neu dürfen wir maximal 300 Zuschauer im Leimacker empfangen. Daher haben wir die Halle in 3 Sektoren für Zuschauer eingeteilt: in jedem Sektor dürfen sich maximal 100 Leute aufhalten. Das Wechseln von Sektoren ist untersagt. Eingänge, Toiletten, Buvette, etc. sind für alle Sektoren unterschiedlich. Der mittlere Sektor (Sektor A, Blau) ist für unsere Sponsoren, Power Cats Club Mitglieder und Goldkaten Besitzer reserviert.:

 

Contact Tracing

Alle Zuschauer müssen sich registrieren. Wir bieten ihnen dazu zwei Möglichkeiten:
1.    Listen, auf welchen sie sich registrieren können
2.    Mit der App «Mindful Check In» (Link Andriod / Link iOS) können sie sich beim Betreten Ihres Sektors registrieren. Bitte installieren sie diese App schon vor dem Besuch im Leimacker auf ihrem Telefon. Weitere Informationen zur Handhabung der App "Mindful Check-in" finden Sie hier. Für Medienschaffende ist eine Akkreditierung notwenig!
Ohne Registration können wir Ihnen kein Zutritt zu den Spielen gewähren.


Alle weitergehenden Informationen finden sie hier:

Bei Fragen und Unsicherheiten könnt Ihr Euch auch an unsere Covid-19 Beauftragte Brigitte Gauch wenden (brigitte.gauch@volleyduedingen.ch)